Monatliches Archiv: März 2018

Ich wollte auch schon immer mal einen Roman schreiben

Gibt man sich als Autor zu erkennen, wird man häufig mit Noch-Nicht-Autoren konfrontiert, die ihre Ideen wortreich ausbreiten. Doch auch wenn diejenigen Menschen, deren Innenleben nicht von unablässig hochquellenden Geschichten erfüllt ist, sich gar nicht vorstellen können, wo Autoren ihre ganzen Ideen hernehmen, ist die Idee nur die Basis. Es heißt nicht umsonst: Zehn Prozent …

Weiterlesen

Casper Teil 3

Wer jemals ein Pferd korrigiert hat, weiß, dass damit häufig mehr Aufwand sowohl an Energie als auch an Zeit verbunden ist, als ein Pferd von Grund auf korrekt auszubilden. Ich muss mir das immer wieder vor Augen halten, wenn Casper wieder mal in alte Verhaltensweisen zurückfällt und ich von vorne anfangen muss. Er lässt sich …

Weiterlesen